Der Holzturm ist das Ergebnis einer interdisziplinären Arbeit an der Berner Fachhochschule Architektur, Bau und Holz. Die architektonisch spannende Konstruktion des Schöpfertrios Sandra Horat, Fabian Schmid und Martin Zwahlen verfügt über einen quadratischen Grundriss. Die tragenden Teile bestehen aus verleimtem Lärchenholz, die lamellenartige Verschalung aus unbehandelter Weisstanne. Dem konstruktiven Holzschutz wurde besondere Beachtung geschenkt.

 

Der Turm wurde am 4. Oktober 2010 von Heliswiss International in acht Flügen mit je ca 4.6 Tonnen Last von der Mönthaler Zimmerei Bühlmann auf den Cheisacher transportiert und innert zwei Stunden zusammengesetzt.

 

Architektur / Planung: Berner Fachhochschule Architektur, Holz und Bau, Sandra Horat, Fabian Schmid und Martin Zwahlen, Biel


Ausführung Holzarbeiten: Holzbau Bühlmann, Felix Bühlmann, Mönthal

Ingenieur: Hüsser Holzleimbau AG, Martin Zwahlen, Bremgarten

 

Trägerverein Cheisacherturm
Grametstrasse 22
5272 Gansingen 

info@cheisacher-turm.ch

  

 

Direktlinks:

Generalversammlung vom 19. Mai 2017

Wetter und Live-Kamera

der Sternwarte Cheisacher

Gaststätte / Übernachten

Restaurants

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen! Logo mit Link für 50 Franken pro Jahr.

 

 

Hier gehts zu Perimuks Abenteuern auf dem Cheisacher...

 

 

Anerkennungspreis

 

 

Trägergemeinden