Aufrichtung Cheisacherturm am 4. Oktober 2010

Am 4. Oktober 2010 wurde der Cheisacherturm aufgerichtet. Die acht Turmelemente, welche je die Form einer grossen "Toblerone" aufweisen, wurden mit einem Kamov Doppelrotor-Helikopter von der Zimmerei Bühlmann auf den Cheisacher geflogen. Der zweimotorige Schwerlasthelikopter der Heliswiss International ist die leistungsfähigste Maschine dieser Art, die in Europa eingesetzt wird. Das Schauspiel wurde von vielen Zuschauern und von drei Fernsehstationen mitverfolgt.

SF Schweiz Aktuell

Tele M1

Tele Basel

 

 

Film über den Bau des Cheisacherturms

 

Trägerverein Cheisacherturm
Grametstrasse 22
5272 Gansingen 

info@cheisacher-turm.ch

  

 

Direktlinks:

Generalversammlung vom 19. Mai 2017

Wetter und Live-Kamera

der Sternwarte Cheisacher

Gaststätte / Übernachten

Restaurants

Hier könnte auch Ihre Werbung stehen! Logo mit Link für 50 Franken pro Jahr.

 

 

Hier gehts zu Perimuks Abenteuern auf dem Cheisacher...

 

 

Anerkennungspreis

 

 

Trägergemeinden